Hamar

Heggvin

STANDORT FÜR RECHENZENTREN IN HEGGVIN, HAMAR

Großer Standort mit Stromversorgungspotenzial von bis zu 300 MW mit drei verschiedenen Dark-Fiber-Anbietern. Nahegelegen zur Fernstraße.

Kurzfristige Kapazität
0 MW
Langfristige Kapazität
MW
Standortgelände – unbebaute Fläche
1.480.000 m2

Über Hamar

Hamar (31.000 Einwohner) ist das Verwaltungszentrum der Provinz Hedmark und Teil der Stadtregion Mjøsa mit 180.000 Einwohnern. Ressourcenstarkes Umfeld für Biotechnologie und Spieleentwicklung. Inland Norway University of Applied Sciences. Die Industriecluster Cybersicherheit und Fertigung in Gjøvik / Raufoss sind innerhalb von 1 Stunde zu erreichen.



STANDORT UND EIGENTÜMER

  • ADRESSE eggvin/Vang Trafo, Arnsetvegen, Hamar, Norwegen
  • KOORDINATEN (N) 60.841118810548664 (E) 11.269668103050207
  • KARTE https://goo.gl/bpNMDJ
  • UMGEBUNG Wald, natürlich nivelliert
  • EIGENTÜMER Gemeinde Hamar, durch Verträge

STANDORT UND BAUSTELLE

  • STANDORTFLÄCHE unbebaute Fläche, 1.480.000 m2 (148 ha)
  • TOPOGRAFIE Flach, 270 Meter über dem Meeresspiegel
  • ART DES STANDORTS Wald und Grasland. Granitkies (Moräne)
  • FORM Rechteckig
  • NUTZUNG 60 % – basierend auf überdachter Fläche
  • BAUBEDINGUNGEN Einfache Entwaldung. Der Granitkiesboden ist flach und gut für den Bau geeignet.

STROMVERSORGUNG UND STROMNETZ

  • INNERHALB VON 3 MONATEN  –
  • INNERHALB VON 18 MONATEN 150 MW
  • LANGFRISTIGES POTENZIAL (36–60 MONATE) 300 MW
  • ETZ 300-kV-Übertragungsnetz neben Standort verlaufend.

Infrastruktur zu nahegelegenem Trafo muss errichtet werden (Vang-Trafo, 300-kV-Übertragungsnetz/Zentralnetz, Entfernung 200 Meter)

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen bezüglich Strom und Netzkapazität benötigen. Alle Infrastrukturerweiterungen müssen entsprechend den norwegischen Genehmigungsverfahren erfolgen.

KONNEKTIVITÄT

  • Dark fiber Es können drei unabhängige internationale Dark-Fiber-Einspeisungen zur Verfügung gestellt werden.
  • BETREIBER Eidsiva Bredbånd (vor Ort), GlobalConnect (vor Ort), Telenor (max. 5 km vom Standort entfernt)
  • EU-ANBINDUNG Hamar liegt nahe der schwedischen Grenze mit Verbindungen direkt zu großen internationalen Betreibern in Schweden sowie internationaler Verbindung über Oslo.

PLANUNG UND GENEHMIGUNG

  • VORSCHRIFTEN Laufendes Genehmigungsverfahren zur Nutzung durch Rechenzentren und Industrie. Abschluss erwartet für 3. Quartal 2021
  • BEBAUUNGSPLAN Vollständig baureifes, für industrielle Zwecke ausgewiesenes Bauland
  • WASSER / KANALISATION Ja, am Standort – neue Wasserversorgung / Kanalisation nach Kundenbedarf
  • GEBÄUDEHÖHE: Keine Einschränkungen der Gebäudehöhe

ZUGANG ZUM STANDORT

  • VERKEHRSANBINDUNG 1 km zur RV 25, 12 km zur E6 (Autobahn Süd-/Nordnorwegen). 3 km zur Ausfahrt einer in Planung befindlichen neuen Autobahn
  • ZUGANG Bestehende Straßenzufahrt zum Standort
  • INT. FLUGHAFEN OSL Gardermoen, 60 Min., 90 km. Neue vierspurige Autobahn im Jahr 2020.
  • ÖRTLICHER FLUGHAFEN Hamar, 20 Min., 14 km
  • ZUG Bahnhof Hamar, Dovrebanen, 14 km entfernt
In English >