Elverum

Grundsetmoen

STANDORT FÜR RECHENZENTREN IN GRUNDSETMOEN, ELVERUM

Großer Standort mit Zugang zu vier unabhängigen internationalen Dark-Fiber-Leitungen. Gute Möglichkeiten für den Verkauf von Abwärme an die benachbarte Industrie und die Null-Emissions-Siedlung von Ydalir mit 800–1.000 Wohneinheiten! Laufende Erweiterung des Standorts.

Kurzfristige Kapazität
9 MW
Langfristige Kapazität
MW
Standortgelände – unbebaute Fläche
1.500.000 m2

INFORMATIONEN ZUR REGION

Elverum (21.000 Einwohner) verfügt über ein regionales Krankenhaus, eine Hochschule und eine Militärbasis der norwegischen Armee. Die Industrie basiert hauptsächlich auf Holz und Lebensmitteln. Gut entwickeltes Netzwerk für Fernwärme bietet gute Möglichkeiten für die Wiederverwendung von Abwärme. 30 km von der Stadt Hamar entfernt.

STANDORT UND EIGENTÜMER

  • Addresse: Grundsetmoen næringspark, Elverum, Hedmark, Norway
  • Koordinaten: 60°54’26.3″N 11°30’52.0″E
  • Karte: https://goo.gl/maps/gn6ovdTnL812
  • Umgebung: Wald
  • Eigentümer: Gemeinde Elverum

STANDORT UND BAUSTELLE

  • STANDORTFLÄCHE: Unbebaute Fläche 1.500.000 m2 (150 ha)
  • Topografie: Flach
  • Form: Rechteckig
  • Nutzung: 70%
  • BAUBEDINGUNGEN: Extrem einfache Entwaldung aufgrund dünnen Bodens. Natürlich nivellierter fluvialer Kiesboden, gut geeignet für den Bau.

STROMVERSORGUNG UND STROMNETZ

  • KURZFRISTIGES POTENZIAL: (<6 MONATE) : 9 MW
  • MITTELFRISTIGES POTENZIAL (18-24 MONATE) : 150 MW
  • LANGFRISTIGES POTENZIAL (36-60 MONATE): 300 MW
  • Netz: 132 kV

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen bezüglich Strom und Netzkapazität benötigen. Alle Infrastrukturerweiterungen müssen entsprechend den norwegischen Genehmigungsverfahren erfolgen.

KONNEKTIVITÄT

  • Dark fiber: Vier unabhängige internationale Einspeisungen mit Möglichkeit für zwei weitere
  • BETREIBER: Alle großen norwegischen Betreiber (Eidsiva, Telenor, GlobalConnect)
  • EU-ANBINDUNG: Elverums Nähe zur schwedischen Grenze bietet Verbindungsmöglichkeiten mit großen internationalen Betreibern in Stockholm sowie mit internationalen Verbindungen über Oslo.

PLANUNG UND GENEHMIGUNG

  • VORSCHRIFTEN: Als Industriegebiet ausgewiesen. Normale Baugenehmigungen müssen erteilt werden
  • BEBAUUNGSPLAN: Vollständig für industrielle Zwecke ausgewiesenes Bauland.
  • STRASSE: Ja, am Standort
  • WASSER / KANALISATION Ja, am Standort. Neue Wasserversorgung / Kanalisation nach Kundenbedarf
  • KÜHLWASSER: Ja, großer Fluss in 400 Meter Entfernung vom Standort.

ZUGANG ZUM STANDORT

  • VERKEHRSANBINDUNG: 2–300 m zur RV 3/25 (Fernstraße Oslo/Trondheim)
  • ZUGANG: Straßenzufahrt zum Standort
  • INT. FLUGHAFEN OSL Gardermoen, 70 Min., 100 km. Neue vierspurige Autobahn ab Jahr 2020.
  • ZUG: Elverum (Zug nach Oslo), 3 km entfernt
In English >